Samstag, 21. Juli 2012

Heimat-Urlaub

im Essener Pott! Meine Heimat ... Eine Woche haben wir dort verbracht bei meinem Papa, meiner Stiefmama, meinem Bruder, meiner Schwester, meiner Sandkastenfreundin... und, und, und. Trotz super schlechtem Wetter haben wir das Beste draus gemacht!


Sämtliche Klamotten zusammen gepackt und Sonntags ziemlich früh in den Zug gesetzt... Das Mausekind liiiiiiiiiiiiiebt Bahnfahren, auch wenn wir fast 2 Stunden ( mit umsteigen und Wartezeit) unterwegs waren... sie hats super mitgemacht!


Dann erstmal mit dem Onkel das Roller fahren üben... 


Beim Shoppen den "kleinen Onkel" getroffen... worauf der weltgrößte Pippi Langstrumpf Fan natürlich sehr stolz ist :-)


Mit dem Kumpel (dem Sohn von Mamas Sandkastenfreundin) steile Grashügel hinunter gesaust...


Mit Oma, Mama und dem Onkel die Kirmes und den Trödelmarkt auf dem Gruga-Sommerfest unsicher gemacht...



ganz viel Karrussel gefahren...



auch zum ersten Mal mit dem Ketten-Karrussel einige Runden gedreht...



Abends dann den Opa und vorallem sich selbst geschminkt...



Einen tollen Indoor-Spielplatz besucht und wahnsinnig viel Spaß gehabt...


Selbst ausgesuchte Postkarten an die beste Freundin und die liebste Tatii verschickt...


Und nach einer Woche glücklich dem Papa in die Arme gefallen und abends auch gleich glücklich eingeschlafen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen